Alicia Keys zählt zu den größten Musik-Stars der Welt
Alicia Keys zählt zu den größten Musik-Stars der Welt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Um Organisationen im Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen, veranstaltet der AC Mailand ein virtuelles Konzert. Der Klub lädt einige Superstars ein.

Anzeige

Der AC Mailand plant ein virtuelles Benefizkonzert, um medizinische Einrichtungen während der Coronakrise in Norditalien und darüber hinaus zu unterstützen.

Dafür arbeitet der Klub mit der US-amerikanischen Unterhaltungs-Agentur Roc Nation zusammen, die der bekannte Musiker Jay-Z 2008 gegründet hatte. 

Anzeige

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Kelly Rowland und Keys treten virtuell auf

Am Sonntag, 21 Uhr, treten für eine Stunde lang die Stars Alicia Keys, Kelly Rowland, Robin Thicke, Gavin Rossdale und Chris Traynor von Busch, Jay Buchanan von den Rival Sons und Lola Ponce auf. Grammy-Gewinner DJ Khaled und die italienische TV-Moderatorin Diletta Leotta moderieren die Veranstaltung.

Die Show wird auf der Website des AC Mailand und bei DAZN übertragen. 

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Der AC Milan stellt für die Aktion eine Fundraising-Website bereit, über die Gönner an die medizinische Hilfsorganisation Direct Relief und die philanthropische Stiftung Mailands spenden können.

Direct Relief zeichnet sich normalerweise durch die Bereitstellung von Medikamenten in Entwicklungsländern aus, während der Corona-Epidemie fiel die US-Amerikanische Initiative vor allem durch Masken-Spenden auf. 

Milan-Chef Gazidis: "Beitrag wird niemals vergessen werden"

Milan-Chef Ivan Gazidis spricht von einem inspirierenden Beitrag der Künstler und Organisatoren, das Event auf die Beine zu stellen: "Diese Krise hat uns alle vor beispiellose Herausforderungen gestellt, aber der Beitrag, den diese Personen geleistet haben, wird niemals vergessen werden."

Meistgelesene Artikel

Auf der Fundraising-Website wirbt der Milan-Geschäftsführer für das ungewöhnliche Konzert wie folgt: "Die erstaunliche Anzahl von Talenten an dieser Veranstaltung wird Ihnen eine angemessene Hommage erweisen, und ich hoffe, dass Sie dazu beitragen werden, in dieser schwierigen Zeit eine Botschaft der Hoffnung und des Optimismus zu verbreiten."