Mario Balotelli machte bisher 15 Spiele für Brescia Calcio
Mario Balotelli machte bisher 15 Spiele für Brescia Calcio © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Brescia liegt in einem von der Corona-Pandemie stark betroffenen Gebiet. Der Klub aus der Serie A will die Meisterschaft nicht wieder aufnehmen.

Anzeige

Der italienische Erstligist Brescia Calcio fordert einen Abbruch der Serie-A-Saison.

"Die Wiederaufnahme der Meisterschaft ist eine Aussicht, die der Klub als Zeichen des Respekts angesichts der traurigen Situation in Brescia gern vermeiden würde", hieß es in einer Mitteilung des Tabellenletzten. 

Anzeige

Die lombardische Stadt Brescia ist zusammen mit Bergamo eines der von der Coronavirus-Pandemie am stärksten betroffenen Gebiete Italiens. Der Klub von Starstürmer Mario Balotelli prüft zudem eine Senkung von 25 Prozent beim Preis der Dauerkarten. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Coutinho-Kaufoption verstrichen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Zorc bestätigt Trennung von Götze
  • Kampfsport / Boxen
    3
    Kampfsport / Boxen
    Klitschko stählt Holyfield für Fight
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Wie die Bulls sich selbst zerstörten
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    "Schande": Eltern wüten gegen Barca

In Italien ruht derzeit das gesamte öffentliche Leben. Wann und ob der derzeit ausgesetzte Spielbetrieb in der Serie A fortgesetzt wird, ist noch offen.