AC Milan's Ivorian midfielder Franck Kessie (L) and Inter Milan's Uruguayan midfielder Matias Vecino go for the ball during the Italian Serie A football match AC Milan vs Inter Milan at the San Siro stadium in Milan on March 17, 2019. (Photo by Miguel MEDINA / AFP)        (Photo credit should read MIGUEL MEDINA/AFP via Getty Images)
Franck Kessie (l.) und Matias Vecino werden auch in diesem Mailänder Derby wieder alles für den Sieg geben © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Am 23. Spieltag der Serie A steigt das Mailänder Derby. Während Inter den nächsten Schritt aus der Mini-Krise machen will, hofft Milan auf einen Prestigeerfolg.

Anzeige

Bühne frei für das Derby della Madonnia!

Am 23. Spieltag der Serie A kommt es in Mailand wieder zum ultimativen Kräftemessen. Inter Mailand empfängt den Lokalrivalen AC Milan. (Serie A: Inter Mailand - AC Milan, ab 20.45 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Rein tabellarisch könnten die Vorzeichen vor dem Traditionsduell aber kaum unterschiedlicher sein. (SERVICE: Die Tabelle der Serie A) Die Nerazzurri liefern sich an der Tabellenspitze mit Serienmeister Juventus Turin ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel. Bis vor wenigen Wochen lag Inter in diesem Duell sogar eine Nasenspitze voraus, leistete sich dann aber eine Phase von drei Unentschieden in Folge.

Zwar konnte man diese Mini-Krise am vergangenen Spieltag mit einem 2:0-Erfolg bei Udinese Calcio beenden, die Tabellenspitze war aber verloren. Nun liegt man drei Punkte hinter Ronaldo und Co. und darf sich keine weiteren Ausrutscher erlauben.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der AC Milan hingegen lebt aktuell mehr von seiner ruhmreichen Vergangenheit als von Erfolgen in der Gegenwart. Mit dem Meisterrennen haben die Rossoneri mal wieder nichts zu tun und müssen sogar um den Einzug in die Euroleague bangen. Momentan liegt der 18-malige italienische Meister nur auf Rang acht, ist aber punktgleich mit Calgiari Calcio auf dem sechsten Platz.

Personalsorgen vor dem Derby

Große Hoffnungen auf eine Besserung der Situation machte die sensationelle Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zum AC Milan. In den fünf Spielen seit seiner Rückkehr konnte er auch bereits zweimal jubeln. Allerdings ist der Einsatz des Schweden nach seiner Grippe noch fraglich. Wie schwer sein Fehlen wiegen könnte, hat das Spiel gegen Verona gezeigt, als Milan nicht über ein Remis hinauskam.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayerns vier heiße Startelf-Duelle
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Wo Gladbach besser ist als Real
  • Basketball / BBL
    3
    Basketball / BBL
    Covid-Zoff: "Zweiklassengesellschaft"
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Kovac mit seinem Latein am Ende?
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Hamilton der Beste aller Zeiten?

Aber nicht nur auf Seiten der Rot-Schwarzen gibt es Sorgenfalten. Auch die Inter-Verantwortlichen müssen sich Gedanken um die Aufstellung machen. Stammkeeper Samir Hadanovic fällt definitiv für das Derby aus. Im kleinen Finger der linken Hand wurde ein Haarriss festgestellt. Besonders bitter ist der Ausfall, da der Slowene maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass Inter mit lediglich 18 Gegentreffern die beste Abwehr der Liga stellt.

Dazu wird Inters Offensivduo Romelu Lukaku und Lautaro Martinez ebenfalls nicht gemeinsam wirbeln können, da da Martinez eine 2-Spiele-Sperre wegen einer roten Karte gegen Cagliari absitzen muss.

So können Sie das Mailänder Derby Inter Mailand - AC Milan LIVE verfolgen:

Stream: DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App