Francesco Totti schlägt einen neue Karriere-Weg ein
Francesco Totti schlägt einen neue Karriere-Weg ein © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Francesco Totti widmet sich einer neuen Aufgabe und gründet dafür sogar eine eigene Gesellschaft. Außerdem will er seine Fußball-Akademie ausbauen.

Anzeige

Italiens Ikone Francesco Totti startet die nächste Karriere und will sich auf die Entdeckung neuer Talente konzentrieren.

Der 43-Jährige hat die Gründung einer Gesellschaft angekündigt. "Ich suche und schaue, ob ich vielversprechende Jugendliche finden kann", sagte Totti im Interview mit DAZN. Der Name des neuen Unternehmens soll demnächst bekannt gegeben werden.

Anzeige

Totti, der sich im vergangen Juni im Streit von seinem Klub AS Rom getrennt hatte, will zugleich die Fußball-Akademie ausbauen, die er mit seinem Bruder Riccardo nahe Rom gegründet hat. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Coutinho-Kaufoption verstrichen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Zorc bestätigt Trennung von Götze
  • Kampfsport / Boxen
    3
    Kampfsport / Boxen
    Klitschko stählt Holyfield für Fight
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Wie die Bulls sich selbst zerstörten
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    "Schande": Eltern wüten gegen Barca

Der frühere Kapitän des Hauptstadtklubs hatte seine Profi-Karriere 2017 beendet und war danach im Management geblieben.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Seinen Weggang von der Roma begründete er dann mit Problemen innerhalb des Vereins und sprach von einer schwierigen Entscheidung. Seine Ideen seien nicht berücksichtigt worden.

Totti hat als "ewiger Kapitän" Kultstatus erreicht. 25 Jahre lang spielte er für die "Giallorossi".