Lesedauer: 2 Minuten

Turin - Atalanta Bergamo gelingt ein Kantersieg beim FC Turin. Robin Gosens trifft per sehenswerter Direktabnahme, die Qualifikation zur Champions League ist greifbar.

Anzeige

Atalanta Bergamo ist ein denkwürdiges Schützenfest gelungen.

Beim FC Turin fuhren die Lombarden einen Kantersieg ein und gewannen mit 7:0 (3:0). (LIVETICKER zum Nachlesen)

Anzeige

Gosens trifft für Atalanta

Josip Iličić hatte die Gäste auf Kurs gebracht (17.), ehe Robin Gosens erhöhte. Der deutsche Verteidiger traf per sehenswerter Direktabnahme. 

Kurz vor der Pause traf Duvan Zapata vom Elfmeterpunkt zum 3:0 (45.+1). Im zweiten Durchgang war es dann wieder Iličić, der mit seinen Treffern zwei (53.) und drei (54.) für die frühe Entscheidung sorgte. 

Luis Muriel machte das Debakel für Torino perfekt (86. - Elfmeter/ 88.). Armando Izzo (76. - Gelb/Rot) und Sasa Lukic (89. - Rot) flogen bei den völlig frustrierten Gastgebern vom Platz. 

Auch interessant

Durch den Erfolg schließt Bergamo zum AS Rom auf, der auf dem vierten Rang und damit einem Champions-League-Platz steht. (Service: TABELLE der Serie A