Lesedauer: 2 Minuten

Cristiano Ronaldo beweist beim Sieg von Juventus Turin seine Extraklasse. Der Portugiese trifft zweimal und schafft damit einen besondere Meilenstein.

Anzeige

Cristiano Ronaldo arbeitet weiter an seinem Legendenstatus.

Der Stürmerstar von Juventus Turin traf beim 3:1-Sieg gegen Udinese Calcio gleich zweimal – und erreichte damit einen Meilenstein.

Anzeige

Der 34-jährige Portugiese ist der einzige Spieler in den fünf europäische Top-Ligen, der in den vergangenen 15 Jahren immer mindestens zehn Treffer in der Liga erzielte.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    BVB gelang bei Sancho ein Mega-Coup
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Sancho-Verbleib überrascht Mitspieler
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Dann wäre die Corona-Farce perfekt
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Bayer raus - was wird aus Havertz?
  • Fussball / Europa League
    5
    Fussball / Europa League
    ManUnited quält sich ins Halbfinale

Seinem großen Rivale Lionel Messi ist dieses Kunststück in den vergangenen 14 Jahren gelungen - er ist allerdings auch zweieinhalb Jahre jünger als Ronaldo.

Ronaldo: Individuelle Leistungen nicht wichtig

Aktuell steht Ronaldo in der Serie A bei elf Toren in 19 Saisonspielen.

"Die wichtigste Sache ist, dass wir gewonnen haben. So sollten wir spielen, mit Selbstbewusstsein. Individuelle Leistungen sind nicht wichtig, sondern der gemeinsame Aufwand", sagte Ronaldo Sky Sport Italia nach der Partie.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Durch den Sieg zog Juventus mit Tabellenführer Inter Mailand nach Punkten gleich.