Sami Khedira unterzieht sich Knie-OP
Sami Khedira unterzieht sich Knie-OP © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Sami Khedira wird Juventus Turin in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen. Knieschmerzen zwingen den Mittelfeldspieler zu einer Operation.

Anzeige

Sami Khedira unterzieht sich wegen anhaltender Knie-Probleme einer Operation. Nach Angaben der Gazzetta dello Sport wird der Eingriff am Mittwoch in Augsburg vorgenommen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Redeverbot für Haaland "überzogen"
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Calmund lässt sich Magen verkleinern
  • Fußball / Europa League
    3
    Fußball / Europa League
    UEL komplett bei neuem TV-Anbieter
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Sogar der Schiri tröstete Schubert
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Subotic antwortet den Kritikern

Voraussichtlich wird der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Monat ausfallen, Khediras Comeback soll am 5. Januar 2020 gegen Cagliari Calcio erfolgen.

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Khedira hatte sich einen Stammplatz im Starensemble von Trainer Maurizio Sarri erkämpft, dieser hatte den Ex-Stuttgarter in zwölf von 14 Saisonspielen in der Serie A eingesetzt. 

Außerdem war Khedira bei allen fünf bisherigen Champions-League-Spielen dabei, viermal stand er dabei in der Startformation.