Maurizio Sarri kann wegen einer Lungenentzündung nicht auf der Bank von Juventus Turin Platz nehmen
Maurizio Sarri wird zum Saisonstart wohl nicht an der Seitenlinie von Juventus Turin stehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Juventus Turin muss zum Saisonstart wohl auf Maurizio Sarri verzichten. Der als Kettenraucher bekannte Trainer leidet aktuell an einer Lugenentzündung.

Anzeige

Juventus Turin muss wahrscheinlich zum Ligaauftakt am Samstag bei Parma Calcio auf Trainer Maurizio Sarri verzichten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Macht Alaba der Poker zu schaffen?
  •  Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Hertha-Interesse an Götze bestätigt
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Petersen über Streich und Götze
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher fordert Hamilton heraus
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Corona! Harit fehlt Schalke

Der als Kettenraucher bekannte Italiener, seit Juni Trainer der deutschen Profis Sami Khedira und Emre Can, ist an einer Lungenentzündung erkrankt und fehlte beim Training am Montag. Dies teilte der Verein auf seiner Website mit.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Sarri wechselte von Europa-League-Sieger FC Chelsea zum Klub um Superstar Cristiano Ronaldo, zuvor hatte der 60-Jährige unter anderem den SSC Neapel trainiert.