Cristiano Ronaldo will offenbar wieder mit James Rodriguez zusammenspielen
Cristiano Ronaldo will offenbar wieder mit James Rodriguez zusammenspielen © Getty Images

Cristiano Ronaldo fordert bei Juventus offenbar Verstärkungen für die Offensive. James Rodriguez vom FC Bayern soll auf der Wunschliste ganz oben stehen.

von SPORT1

Laut einer Meldung des italienischen Radiosenders Rai Sport wünscht sich Cristiano Ronaldo bei seinem neuen Arbeitgeber Juventus Turin Unterstützung in der Offensive. Dabei soll Bayerns James Rodriguez in den Fokus geraten sein. 

Beide spielten gemeinsam drei Jahre für Real Madrid, wo der Kolumbianer offiziell auch noch unter Vertrag steht. Die Bayern besitzen jedoch nach dieser Saison eine Kaufoption in Höhe von 42 Millionen Euro. 

Allerdings kamen zuletzt immer wieder Gerüchte auf, wonach sich James unter Neu-Coach Niko Kovac in München nicht ausreichend wertgeschätzt fühlt und auf mehr Einsatzzeit pocht. 

70 Millionen Euro für James?

Pikant: Rodriguez und Ronaldo haben in Jorge Mendes denselben Berater und auch Adidas, James' und Juves Ausrüster, könnte eine gewaltige Rolle einnehmen, wenn es um die Finanzierung der Ablösesumme geht. 

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die Serie A Live & auf Abruf erleben

Der italienische Radiosender berichtet, dass Juve ein Angebot in Höhe von 70 Millionen Euro für den 27-Jährigen vorbereite.