Cristiano Ronaldos möglicher Wechsel wird auch in den Wettbüros gespannt mitverfolgt. Dass die Option Juventus Turin immer deutlicher wird, zeigt sich vielfach.

von Milena Belogortseva

Der Wechsel von Real-Madrid-Superstar Cristiano Ronaldo wird immer wahrscheinlicher - und machen auch vor dem Glücksspielmarkt nicht Halt: 

Wie die italienische Gazzetta dello Sport berichtet, fallen mittlerweile die Gewinne der Wettbüros, was einen Wechsel zu Weltfußballers zu Juventus Turin angeht.

Bei den Wettstudios ist sonst nur noch der Verbleib beim spanischen Rekordmeister realistisch und wird mit 2,75 Euro dotiert. Die Optionen Manchester United und Paris Saint Germain sind mit sieben Euro weit abgeschlagen und gelten als höchst unwahrscheinlich. 

Der Gewinn bei einem Wechsel von Ronaldo beträgt inzwischen nur noch 1,36 Euro. Diese niedrige Zahl zeigt, wie weit die Gespräche zwischen dem fünffachen Weltfußballer und der Alten Dame sind. Den Medizincheck soll der 33-Jährige schon absolviert haben.

Auf Ronaldos generellen Wechsel zu wetten ist allerdings nicht mehr möglich - dafür jedoch bereits auf seine Torquote in der Serie A.