Cristiano Ronaldo spielt ab sofort für Juventus Turin © Getty Images

Turin - Cristiano Ronaldo könnte sein Serie-A-Debüt für Juventus bei Chievo Verona geben. Dort startet die Alte Dame in die neue Saison.

Der portugiesische Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo könnte sein Debüt in der Serie A für den italienischen Rekordmeister Juventus Turin bei Chievo Verona geben.

Das geht aus dem Spielplan der höchsten italienischen Liga hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach muss der Serienmeister am Wochenende des 18. und 19. August zunächst auswärts antreten.

Der ehemalige Bayern-Coach Carlo Ancelotti trifft bei seinem ersten Ligaspiel mit dem Vizemeister SSC Neapel auswärts auf Lazio Rom.

------

Lesen Sie auch:

Pro und Contra zum Ronaldo-Wechsel

Wird Cavani der CR7-Nachfolger?