Ivan Perisic vergab gegen Atalanta mehrere Großchancen
Ivan Perisic vergab gegen Atalanta mehrere Großchancen © SPORT1

Inter Mailand verpasst gegen Atalanta Bergamo einen Dreier - weil vor allem Ivan Perisic mehrfach zu ungenau zielt. Härte prägt den Abstiegskampf. Highlights der Serie A.

Juventus Turin - Sampdoria Genua 3:0

Fünf Monate fehlte Benedikt Höwedes, doch gegen Sampdoria erlebt er ein traumhaftes Comeback. In seinem zweiten Einsatz für Juve erzielt der Nationalspieler gleich sein erstes Tor.

AC Mailand - SSC Neapel 0:0

In seinem 100. Serie-A-Spiel spielt Donnarumma groß auf. Gegen Napoli hält der Schlussmann seinem Team einen Punkt fest. 

Lazio Rom - AS Rom 0:0

Gegen Lazio Rom hat AS-Rom-Star Edin Dzeko innerhalb einer Minute gleich drei Mal die Entscheidung auf dem Fuß.

Cagliari Calcio - Udinese Calcio 2:1

Gegen Cagliari will Udinese Calcio seine Krise endlich beenden. Doch auch im zehnten Spiel in Folge gelingt Udine kein Sieg.

CFC Genua - FC Crotone 1:0

Eigentlich wollte sich Crotone mit einem zweiten Sieg in Folge Luft im Abstiegskampf der Serie A verschaffen. Ein präziser Kopfball machte Crotone dann aber einen Strich durch die Rechnung.

Chievo Verona - FC Turin 0:0

Gegen den FC Turin braucht der Chievo Verona dringend einen Sieg im Abstiegskampf. Weil das nicht gelingt, lässt Chievos Bani seinem Frust freien Lauf.

Atalanta Bergamo - Inter Mailand 0:0

Ivan Perisic hat die Führung für Inter Mailand im Spiel gegen Atalanta Bergamo gleich mehrmals auf den Fuß. Ins Tor kriegt er den Ball aber partout nicht.

AC Florenz - SPAL Ferrara 0:0

24 Torschüsse, aber kein Tor - für den AC Florenz war die Partie gegen SPAL ein Spiel zum Verzweifeln. 

US Sassuolo - Benevento Calcio 2:2

Der Abstieg wird für Benevento wohl kaum noch zu verhindern sein. Das hält das Team aber nicht davon ab, seine fußballerischen Qualitäten zu präsentieren.

FC Bologna - Hellas Verona 2:0

Simone Verdi schlenzt einen Freistoß ins Torwart-Eck. Hellas Verona kann nur zusehen und staunen.