Der AC Mailand bleibt auch im dritten Liga-Spiel in Folge in der Serie A ohne Sieg. In Florenz rettet Hakan Calhanoglu den Gästen zumindest einen Zähler.

Der AC Mailand hat im Kampf um einen Platz im Europapokal einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Die Rossineri kamen am 19. Spieltag bei AC Florenz nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und haben zwei Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Rang.

Dass es in der Toskana überhaupt zu einem Punkt gereicht hat, hatten die Gäste Hakan Calhanoglu zu verdanken. Der ehemalige Bundesliga-Spieler glich in der 74. Minute die Führung der Fiorentina durch Giovanni Simeone aus.

Der Sohn von Atletico-Coach Diego Simeone hatte Florenz nur drei Minuten zuvor in Führung gebracht.

DAZN zeigt die Serie A und andere internationale Top-Ligen LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!