© SPORT1-GRafik: Marc Tirl
Lesedauer: 2 Minuten

Daniele De Rossi ohrfeigt seinen Gegner und fällt theatralisch. Inter kann sich wieder auf seinen starken Torjäger verlassen. Die Video-Highlights der Serie A.

Anzeige

FC Genua - AS Rom 1:1

Daniele de Rossi bietet beim 1:1 gegen den FC Genua eine ganz besondere Show: erst ohrfeigt der Roma-Kapitän den Gegner, danach krümmt er sich selbst am Boden.

Anzeige

Cagliari Calcio - Inter Mailand 1:3

Mauro Icardi ist einfach nicht aufzuhalten. Der Torjäger von Inter trifft gegen Cagilari gleich doppelt und schießt seinen Klub zumindest vorläufig an die Spitze.

Udinese Calcio -  SSC Neapel 0:1

Bei Udinese Calcio um Neucoach Massimo Oddo fehlt dem SSC Neapel lange die Durchschlagskraft. Selbst beim Siegtor zittert der Meisterschaftsanwärter, der sich aber Rang 1 zurückerobert.

FC Bologna - Sampdoria Genua 3:0 

Sampdoria kann beste Gelegenheiten nicht in Tore verwandeln. Ganz anders dagegen der FC Bologna, der auch in Unterzahl gnadenlos effektiv ist.

Sassuolo Calcio - Hellas Verona 0:2

Gegen Sassuolo Calcio gelingt Hellas Verona der erste Auswärtssieg der Saison. Allerdings beendet Verona die Partie zu zehnt.

Chievo Verona - SPAL Ferrara 2:1

Chievo Verona gerät gegen Ferrara in Rückstand. Aber dann schlägt die Stunde von Roberto Inglese, der Veronas Fans jubeln lässt.

Juventus Turin - FC Crotone 3:0

Benedikt Höwedes, der im Sommer von Schalke 04 zu Juventus Turin wechselte, durfte endlich sein Pflichtspiel-Debüt beim italienischen Rekordmeister feiern und stand dabei sogar in der Startelf.