Luis Alberto wird für seinen Geniestreich von den Teamkollegen gefeiert
Luis Alberto wird für seinen Geniestreich von den Teamkollegen gefeiert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Lazio Rom zerlegt dank Ciro Immobile und einem Geniestreich Luis Albertos Sassuolo Calcio. Milan verliert erneut. Die Video-Highlights des 7. Spieltags der Serie A.

Anzeige

Atalanta Bergamo - Juventus Turin 2:2

Nach Rückstand schockt Atalanta Bergamo Torwart-Legende Gianluigi Buffon doppelt. Juves Zauberfuß Paulo Dybala hat die Entscheidung nach Videobeweis auf dem Fuß, vergibt aber kläglich.

Anzeige

AC Mailand - AS Rom 0:2

Der AC Mailand verliert durch die Schlappe gegen die Roma den Anschluss an die Spitzenplätze. Die Luft wird dünn für Coach Vincenzo Montella.

Lazio Rom - Sassuolo 6:1

Ciro Immobile und Lazio Rom erwischen einen Sahnetag. Einen der sechs Treffer steuert Luis Alberto mit einem genialen Freistoß bei. Gegner Sassuolo fällt in sich zusammen.

Udinese Calcio - Sampdoria Genua 4:0

Beim 4:0 Sieg von Udinese Calcio gegen Sampdoria Genua spielt der Schiedsrichter eine Hauptrolle. Sampdoria muss schon in der ersten Halbzeit einen Platzverweis hinnehmen.

FC Genua - FC Bologna 0:1

Genua ist auch nach dem 7. Spieltag ohne Saisonsieg. Gegen Bologna verliert das Team mit 0:1, weil Palacio richtig durchstartet.

SSC Neapel - Cagliari 3:0

Neapel bleibt ungeschlagen und thront an der Spitze der Serie A. Und auch Marek Hamsik beendet gegen Cagliari endlich seinen Torfluch.

Benevento - Inter Mailand 1:2

Aufsteiger Benevento verliert trotz eines Freistoßtors gegen Inter Mailand. Sieggarant ist Marcelo Brozovic, der innerhalb von vier Minuten zweimal netzt.

Chievo Verona - AC Florenz 2:2

Verona gewinnt gegen die kriselnde Fiorentina. Für das Highlight des Spiels sorgt Doppelpacker Castro mit einem wunderschönen Kopfball-Lupfer.

Ferrara - Crotone 1:1

Crotone holt gegen Aufsteiger SPAL Ferrara einen Punkt. Garant dafür ist Torjäger Simy, der mit einem gefühlvollen Schlenzer für den Ausgleich sorgt.

FC Turin - Hellas Verona 2:2

Vier Tore, kein Sieger. Bei der Partie zwischen Turin und Hellas Verona ist der Gastgeber erst 2:0 in Führung, kann das Ergebnis aber nicht über die Zeit retten. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Videobeweis, mit dem eine spektakuläre Schlussphase eingeläutet wird.

Alle Video-Highlights aus Italien:

Die Highlights des 6. Spieltags

Die Highlights des 5. Spieltags

Die Highlights des 4. Spieltags

Die Highlights des 3. Spieltags

Die Highlights des 2. Spieltags

Die Highlights des 1. Spieltags