Lesedauer: 2 Minuten

Benevento Calcio komplettiert das Aufsteiger-Trio in die Serie A. Dabei legt der Klub aus Süditalien einen Durchmarsch aus der dritten Liga hin.

Anzeige

Der süditalienische Klub Benevento Calcio hat ein Jahr nach dem erstmaligen Aufstieg in die Serie B den Durchmarsch in die Serie A gefeiert.

Im Finale der Aufstieg-Playoffs setzte sich der Verein aus der 60.000-Einwohner-Stadt nahe Neapel gegen den Rivalen FC Carpi durch. Nach einem 0:0 im Hinspiel gewann Benevento das Rückspiel am Donnerstagabend mit 1:0 (1:0).

Anzeige

Neben Benevento steigen SPAL Ferrara und Hellas Verona in Italiens Oberhaus auf