Daniel Farke steht mit Norwich vor der Rückkehr in die Premier League
Daniel Farke steht mit Norwich vor der Rückkehr in die Premier League © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Teammanager Daniel Farke steht mit Norwich nach dem höchsten Sieg der Klubgeschichte seit fast 70 Jahren kurz vor der Rückkehr in die Premier League.

Anzeige

Teammanager Daniel Farke steht mit Norwich City nach dem höchsten Sieg der Klubgeschichte seit fast 70 Jahren kurz vor der Rückkehr in die englische Premier League.

Der Traditionsklub bezwang Huddersfield Town am Dienstag mit 7:0 (5:0) und führt die zweitklassige Championship souverän an. Für die Canaries war es der höchste Sieg in einem Ligaspiel seit dem 8:1 gegen Shrewsbury Town im September 1952.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dreifacher Torschütze war der Ex-Schalker Teemu Pukki (8./20./61.). Norwich braucht aus den letzten sechs Spielen nur noch fünf Punkte, theoretisch könnte das Team den Aufstieg schon am Samstag perfekt machen.

Farke hatte Norwich 2017 in der zweiten Liga übernommen und 2019 in die Premier League geführt, stieg dort aber nach nur einer Saison als Schlusslicht ab. Dennoch hielt der Klub an dem heute 44-Jährigen fest.