Lesedauer: 3 Minuten

München - Entgegen der Pläne von Jürgen Klopp kämpft Virgil van Dijk offenbar mit aller Macht um eine EM-Teilnahme. Kommt es zum Konflikt?

Anzeige

Bahnt sich da ein Konflikt zwischen Star und Trainer des FC Liverpool an?

Virgil van Dijk hat sich offenbar nicht damit abgefunden, nicht an der EM im Sommer teilzunehmen. Entsprechende Aussagen, die das Turnier-Aus quasi besiegelten, hatte Jürgen Klopp zuletzt getätigt.

Anzeige

Wie der Mirror unter Berufung auf niederländische Medien berichtet, denke van Dijk aber sehr wohl an eine EURO-Teilnahme (Premier League: Ergebnisse und Spielplan).

Klopp schloss EM-Teilnahme fast aus

"Um ehrlich zu sein, ist das nach meinen derzeitigen Informationen unwahrscheinlich", sagte Klopp vor einer Woche. "Und es liegt nicht daran, dass ich sie nicht gehen lassen würde, sondern am Ausmaß ihrer Verletzungen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    War das Flicks Abschiedsrede?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Transfer-Profi: Hierhin geht Haaland
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Coman will bei Bayern verlängern
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Absicht? Nicht nur Mercedes sauer
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Bizarre Züge im Stadion-Zoff um Klopp

Der deutsche Erfolgscoach hatte dabei von van Dijk und Verteidiger-Kollege Joe Gomez gesprochen.

Der Kapitän der niederländischen Auswahl hatte sich im Oktober im Stadtderby gegen Everton das vordere Kreuzband gerissen. Gomez, der bereits für die WM 2018 hatte verletzt passen müssen, wurde einen Monat später an der Patellasehne operiert.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Klopp wegen van Dijks Plänen entsetzt?

"So wie ich Virgil kenne, kann ich mir gut vorstellen, wie er dieses Thema sieht", wird Erwin Koeman im Mirror zitiert. Der Bruder von Barca-Trainer Ronald Koeman arbeitete beim FC Southampton einst mit dem heute 29-Jährigen zusammen.

"Als Spieler will man keine Weltmeisterschaft oder die Euro verpassen. Man will um jeden Preis dort spielen", sagte Koeman: "Manchmal gegen den gesunden Menschenverstand, aber es würde helfen, wenn er vor Juni ein Spiel für Liverpool machen kann."

Auch wenn van Dijk in seiner Reha Fortschritte macht und wieder läuft, sollen Klopp und sein medizinisches Team laut Mirror "entsetzt darüber sein", dass er bei der EM spielen könnte, bevor er für Liverpool gespielt hat.

Niederlande hofft auf van Dijk

Die Niederlande trifft bei der EM in der Gruppenphase auf die Ukraine, Österreich und Nordmazedonien. Die erste Partie steigt am 13. Juni, weniger als acht Monate nachdem van Dijk die Knieverletzung erlitten hatte (Der Spielplan der EM).

Die Elftal würde van Dijk gerne beim Turrnier dabeihaben. Bondscoach Frank de Boer hat dem Verteidiger wohl versichert, dass er einen Platz in seinem Kader freihalten wird.

"An die EM habe ich da keinen Gedanken verschwendet", äußerte Klopp, der seine Stars nach einer stressfreien Genesung zum Start der neuen Saison fit zur Verfügung haben möchte. "Ich kann die Wünsche nachvollziehen. Aber wir werden sie dafür (das Turnier, Anm.d.Red.) nicht abstellen können und wir werden es auch nicht tun."

Riskiert van Dijk eine erneute Verletzung?

Der Orthopäde Bas Pijnenburg erklärte zuletzt bei NOS, dass van Dijk ein erhebliches Risiko eingehen würde, wenn er bei der Europameisterschaft spielen würde (Premier League: Tabelle).

"Das Gefährliche ist, dass sich ein Knie bei einem Spitzensportler schnell gut anfühlen kann. Die Muskeln und die Koordination sind vielleicht schon gut, aber die Genesung ist noch in vollem Gange", meinte Pijnenburg.

Passend dazu fragt der niederländische Telegraaf am Sonntag: "Sollte Oranje-Kapitän Virgil van Dijk für die Europameisterschaft alles riskieren?"