Lesedauer: 2 Minuten

José Mourinho macht die brisante Lage bei seinem Klub Tottenham Hotspur nicht zu schaffen. Für den portugiesischen Star-Trainer ist Druck wie Sauerstoff.

Anzeige

Star-Trainer José Mourinho (58) macht die angespannte Lage bei seinem Premier-League-Klub Tottenham Hotspur nicht zu schaffen - im Gegenteil.

"Das Problem ist, wenn man keinen Druck hat", erklärte der portugiesische Teammanager: "Er ist wie Sauerstoff, er ist unser Leben."

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Londoner kassierten in ihren vergangenen sechs Ligaspielen fünf Niederlagen. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan Premier League)

Tottenham trifft auf Dinamo Zagreb

In der Europa League gelang indes der Einzug ins Achtelfinale nach zwei klaren Siegen über den Wolfsberger AC aus Österreich. Dort trifft Tottenham auf Dinamo Zagreb.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Ein Bayern-Gerücht ärgert Effenberg
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Bayern-Star verhandelt nun selbst
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Hertha-Quarantäne! Spiele in Gefahr
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    SGE: Rangnick-Entscheidung gefallen
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kaiser fordert Bekenntnis von Flick

Druck gehöre einfach zum Geschäft, betonte Mourinho. "Man gewöhnt sich einfach daran und auch daran, wie die Presse zu dieser Zeit ist, man muss sich einfach daran anpassen."

In der Meisterschaft bekommt es der Tabellenneunte als nächstes am Sonntag (15.00 Uhr) mit dem FC Burnley zu tun.