Lesedauer: 2 Minuten

Für US-Superstar Alex Morgan ist das Fußball-Abenteuer in England bereits nach nur fünf Einsätzen beendet, wie Tottenham Hotspur bekannt gab.

Anzeige

Für US-Superstar Alex Morgan ist das Fußball-Abenteuer in England nach nur fünf Einsätzen beendet.

Wie ihr Verein Tottenham Hotspur aus der Women's Super League am Montag mitteilte, kehrt die Weltmeisterin schon wieder in ihre Heimat zurück.

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Die 31-Jährige war im September von ihrem US-Team Orlando Pride nach London gewechselt, wo sie Anfang November ihr erstes Spiel nach der Geburt ihrer Tochter Charlie im Mai bestritt.

Top-Stürmerin kehrt frühzeitig in die USA zurück

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Mit Ablöserekord? Dieser Top-Klub will Haaland
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

"Es war ein Vergnügen, Alex während dieser Zeit bei uns zu haben, und die ganze Mannschaft hat viel davon profitiert, jeden Tag mit jemandem zu arbeiten, der zur Spitze des Frauenfußballs gehört", sagte Heather Cowan, Frauenfußball-Leiterin bei den Spurs.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In ihren insgesamt fünf Einsätzen für Tottenham erzielte die Angreiferin zwei Tore, beide per Elfmeter.