Manchester City will in der Premier League weiter nach vorne rücken
Manchester City will in der Premier League weiter nach vorne rücken © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Everton, ManCity, Chelsea, Leicester und Aston Villa gehören in der Premier League zu den Liverpool-Jägern. Wer siegt am 16. Spieltag?

Anzeige

Die Spitzengruppe in der Premier League ist so eng zusammen wie selten zuvor. Den Tabellenneunten Southampton trennen gerade einmal sechs Punkte vom Tabellenzweiten FC Everton. (Die Tabelle der Premier League)

Die Frage lautet also: Wer schwingt sich auf zum Konkurrenten Nummer eins von Tabellenführer FC Liverpool? Gleich drei Topspiele gibt es am Montag in der Premier League. 

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Premier League: ManCity und Everton mit Rückenwind

Der FC Everton empfängt als Zweiter das erstarkte Manchester City. Beide Teams gehen mit Rückenwind in die Partie. Die Hausherren haben die vergangenen vier Ligaspiele allesamt gewonnen, die Gäste kommen dank 14 Zählern aus den vergangenen sechs Partien mit breiter Brust nach Liverpool.

ManCity ist nach katastrophalem Start bereits auf Rang fünf nach vorne marschiert. (Spielplan & Ergebnisse Premier League)

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Flieht dieser Real-Star vor Alaba zu Kovac?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Premier League: Chelsea unter Druck

Bisher mischte der FC Chelsea ganz vorne mit. Doch nach drei Niederlagen in den vergangenen vier Spielen geraten die Blues im Kampf um die Top-Ränge nun unter Druck. Die Londoner haben jedoch als Tabellensiebter eine schwere Aufgabe vor sich. Mit Aston Villa reist die Überraschungsmannschaft der Saison an die Stamford Bridge.

Der Fast-Absteiger der vergangenen Spielzeit schoss unter anderem den FC Liverpool in dieser Saison mit 7:2 vom Platz und sammelte zuletzt zehn Punkte in vier Begegnungen. Das bringt vorübergehend Rang sechs - zudem hat der Klub ein Spiel weniger absolviert als alle Konkurrenten. 

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang! 

Premier League: Leicester City gegen Crystal Palace

Ebenfalls im Rennen um den Titel ist Leicester City vertreten. Der Meister von 2016 spielt eine starke Saison und kann sich mit einem Sieg bei Crystal Palace von Platz drei weiter nach vorne bugsieren. Leicester war bereits am Boxing Day im Einsatz and rang dem direkten Konkurrenten Manchester United ein 2:2 ab.

So können Sie die Premier League Heute LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky
Liveticker: Premier League Liveticker auf SPORT1.de und SPORT1 App