FA ermittelt gegen Jefferson Lerma
FA ermittelt gegen Jefferson Lerma © AFP/SID/GLYN KIRK
Lesedauer: 2 Minuten

Weil er seinen Gegenspieler gebissen haben soll, ermittelt der englische Fußballverband FA gegen den Kolumbianer Jefferson Lerma vom AFC Bournemouth.

Anzeige

Weil er seinen Gegenspieler gebissen haben soll, ermittelt der englische Fußballverband FA gegen den Kolumbianer Jefferson Lerma vom Zweitligisten AFC Bournemouth.

Der Vorfall soll bereits Anfang November im Duell bei Sheffield Wednesday (0:1) passiert sein, der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler bestreitet den Vorwurf.

Anzeige

Bis Heiligabend kann der Verein eine offizielle Stellungnahme abgeben. Lerma droht eine lange Strafe.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Lerma droht lange Sperre wie Luis Suarez

Stürmer-Star Luis Suarez war für ein solches Vergehen in Diensten des FC Liverpool 2013 für zehn Spiele gesperrt worden.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Schalke holte sich Korb von Wölfe-Knipser
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

In diesem Frühjahr wurde Burton Albions Torhüter Kieran O'Hara nach einem Biss seines Gegenspielers für sechs Partien aus dem Verkehr gezogen.