Diogo Jota (Mitte) erzielte wie in der Vorwoche den Siegtreffer
Diogo Jota (Mitte) erzielte wie in der Vorwoche den Siegtreffer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dank eines späten Treffers erobert der FC Liverpool zumindest vorübergehend die Tabellenführung der Premier League. Den Siegtreffer erzielt erneut Diogo Jota.

Anzeige

Mit einem Arbeitssieg an die Tabellenspitze.

Der FC Liverpool hat sich die Tabellenführung der Premier League erobert. Das Team von Jürgen Klopp schlug West Ham United mit 2:1. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Peter Peters und Markus Krösche am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Reds mit schlechtester Abwehr der Liga

Pablo Fornals hatte die Londoner nach zehn Minuten in Führung gebracht. Mohamed Salah glich kurz vor dem Pausenpfiff mit seinem siebten Saisontor per Strafstoß aus. (Service: Tabelle der Premier League)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Bayers Sieg "auf dem Zahnfleisch"
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Zu kalt! Flick sorgt sich um Süle
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    BVB patzt überraschend gegen Köln
  • Kampfsport / Boxen
    4
    Kampfsport / Boxen
    Tyson vs. Jones - das Legendenduell
  • Leichtathletik
    5
    Leichtathletik
    Schmidt: "Es ist eine Hassliebe"

Wenige Minuten vor dem Ende war es der eingewechselte Diogo Jota, der den Siegtreffer der Reds erzielte. Der Portugiese hatte vor einer Woche beim 2:1-Sieg gegen Sheffield United ebenfalls den Siegtreffer erzielt.

Durch den Sieg zog der Meister am Stadtrivalen FC Everton vorbei. Kurios: Die Reds stellen mit 15 Gegentoren die schlechteste Abwehr der Liga. Mit 17 Toren haben die Reds allerdings auch die beste Offensive. Das Team von Carlo Ancelotti kann am Sonntag mit einem Sieg bei Newcastle United Platz eins zurückerobern.