Das Ausweichtrikot des FC Chelsea ähnelt sehr dem Heimtrikot von Crystal Palace
Das Ausweichtrikot des FC Chelsea ähnelt sehr dem Heimtrikot von Crystal Palace © https://www.footyheadlines.com/
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die Vorstellung des Ausweichtrikots des FC Chelsea löst beim Liga-Konkurrenten Crystal Palace große Irritationen aus. Die Eagels reagieren via Social Media.

Anzeige

Der Ärger  mit Crystal Palace war vorprogrammiert, als der FC Chelsea mit Trikotsponsor Nike am Montagmittag sein neues Ausweichtrikot enthüllte.

Das neue hellrot und ultramarinblau gestreifte Hemd ähnelt nämlich sehr dem Heimtrikot der Eagles um den deutschen Profi Max Meyer von Ausrüster Puma.

Anzeige

Obwohl das Chelsea-Kit "von den ultramarine Nike Air Max 180-Sneakern der 1990er-Jahre und den klassischen Trikots der Vergangenheit inspiriert sein soll ", und der Rotton ein anderer ist, als der der jeden zweiten Spieltag im Selhurst Park zu sehen ist, ist eine Ähnlichkeit keineswegs von der Hand zu weisen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Palace reagiert via Social Media

Doch dem nicht genug, sorgte vor allem der gewählte Hashtag #ItsAChelseaThing  (Es ist ein Chelsea-Ding) für Ärger.

Die Antwort der Eagles folgte promt: #ItsNotThoughIsIt (Ist es nicht, auch wenn es den Anschein hat)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Eine Reaktion der Blues dazu steht noch aus, es bleibt also spannend. 

Zum Glück müssen die Palace-Fans die rot-blauen Streifen mit dem Chelsea-Abzeichen nicht allzu oft sehen, tritt die Elf von Frank Lampard doch sowohl im Heim-als auch im Auswärtstrikot meist in blau auf.