Chelseas N'Golo Kanté musste früh ausgewechselt werden
Chelseas N'Golo Kanté musste früh ausgewechselt werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Chelsea kassiert im Kampf um die Champions-League-Plätze den nächsten Rückschlag. Zudem verletzt sich bei der Pleite gegen Manchester United N'Golo Kanté.

Anzeige

Nationalspieler Antonio Rüdiger hat mit Bayern Münchens Champions-League-Gegner FC Chelsea einen weiteren Rückschlag im Kampf um den erneuten Einzug in die Königsklasse kassiert.

Im Prestigeduell mit Rekordmeister Manchester United unterlagen die Blues mit Rüdiger in der Startelf daheim 0:2 (0:1) und haben nach vier Spielen ohne Sieg als Vierter mit 42 Punkten nur noch einen Zähler Vorsprung auf Verfolger Tottenham Hotspur.

Anzeige

Allerdings könnte womöglich auch der fünfte oder sechste Platz für die Teilnahme an der Königsklasse reichen, sollte ein englischer Klub die laufende Champions League gewinnen oder der Ausschluss von Manchester City wegen Verstoßes gegen das Financial Fairplay schon für die kommende Saison greifen.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Martial und Maguire treffen

Anthony Martial (45.) und Harry Maguire (66.) trafen für ManUnited, das nach zuletzt nur einem Punkt aus drei Spielen seine Talfahrt stoppte und als Siebter mit 38 Zähler wieder im Rennen um die Champions League ist.

Zwei vermeintliche Chelsea-Treffer durch die eingewechselten Kurt Zouma (56.) und Olivier Giroud (77.) fanden nach Video-Beweis keine Anerkennung.   

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    Götze trifft für Eindhoven erneut
  • Fussball / UEFA Europa League
    2
    Fussball / UEFA Europa League
    Leverkusen startet mit Kantersieg
  • Transfermarkt
    3
    Transfermarkt
    Choupo-Moting strebt Rückkehr an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächster Coronafall beim FC Bayern?
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Ein Gladbacher verzaubert weltweit

Bitter zudem für Chelsea vor dem Achtelfinal-Hinspiel gegen die Bayern am Dienstag kommender Woche ist der drohende Ausfall von Mittelfeld-Motor N'Golo Kanté: Bereits in der zwölften Minute musste der französische Weltmeister verletzt vom Platz. Trainer Frank Lampard sagte nach der Partie: "Es ist eine Adduktoren-Verletzung. Wir werden noch genauere Untersuchungen anstellen, aber es sieht nicht gut aus."