Mino Raiola attackiert Ole Gunnar Solskjaer
Mino Raiola attackiert Ole Gunnar Solskjaer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Mino Raiola ist bekannt für seine rücksichtslose Art die Interessen seiner Spieler zu vertreten. Im Falle Paul Pogbas attackiert der Agent nun United-Trainer Solskjaer.

Anzeige

Mino Raiola hat Manchester Uniteds Trainer Ole Gunnar Solskjaer scharf attackiert.

Der Spielerberater hatte erst kürzlich öffentlich über eine Rückkehr seines Klienten Paul Pogbas zu Juventus Turin gesprochen. Daraufhin erwiderte Solskjaer, dass Pogba, der bei United noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, ein Spieler von Manchester United und nicht von Raiola sei.

Anzeige

In seinem neusten Instagram-Post kritisierte Raiola die Aussagen des norwegischen Trainers nun mit deutlichen Worten.

"Paul ist nicht mein und sicher nicht Solskjaers Eigentum, Paul ist Paul Pogbas Eigentum. Du kannst nicht in UK oder anderswo einen Menschen besitzen. Ich hoffe, dass Solskjaer nicht darauf hinweisen will, dass Paul sein Gefangener ist", schrieb Raiola.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Aber bevor Solskjaer sich zu Dingen äußert, die ich sage, sollte er sich besser über den Inhalt des Gesagten informieren", fuhr Raiola fort: "Ich bin ein freier Bürger, der denken und seine Gedanken aussprechen kann. Bis jetzt war ich vielleicht zu nett zu ihm."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Raiola glaube, Solskjaer sei "aus verschiedenen Gründen frustriert und vermischt nun einige Themen".

Dem Berater zufolge sollte der norwegische Coach andere Sorgen haben: "Zumindest hätte ich diese, wäre ich in seiner Position."

Jetzt das aktuelle Trikot von Manchester United bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Pogba soll bei Manchester unzufrieden sein und würde offenbar gerne nach Italien zu seinem Ex-Klub Juventus Turin zurückkehren.

Manchester würde Pogba wohl ziehen lassen. Allerdings nur für eine vereinsinterne Rekordablöse-Summe von 100 Millionen.