Wayne Rooney ist Spielertrainer bei Derby County
Wayne Rooney ist Spielertrainer bei Derby County © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Wayne Rooney gilt als einer der besten englischen Fußballer aller Zeiten. Nun sprach der 34-Jährige über einen Transferwunsch zu Beginn seiner Karriere.

Anzeige

Wayne Rooney ist zurück in England als Spielertrainer bei Derby County in der 2. Liga. Der 34-Jährige lässt dort seine aktive Karriere ausklingen.

Im Interview mit Amazon Prime Video äußerte sich Rooney nun nochmal zu den Anfängen seiner Karriere beim FC Everton. Wie der Engländer berichtete, habe er damals höchstpersönlich eine Transferforderung verfasst, um dem Wunsch, sich Manchester United anzuschließen, Nachdruck zu verleihen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fußball / Premier League
    1
    Int. Fußball / Premier League
    Serie hält: Firmino rettet Reds
  • Radsport
    2
    Radsport
    Ullrich-Vertrauter gibt Doping zu
  • Tennis / Grand Slams
    3
    Tennis / Grand Slams
    Williams raus - Gauff schlägt Osaka
  • Radsport
    4
    Radsport
    Armstrong verkauft teure Radtouren
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Rudy spricht über S04 und EM-Traum

Rooney: "Wusste, dass ich der Beste bin"

Der Stürmer war mit 18 Jahren schon damals ein, wenn nicht der Leistungsträger einer durchschnittlichen Mannschaft.

"Als ich in das Profi-Team von Everton kam, wusste ich, dass ich der beste Spieler bin. Das ist nicht übermütig. Wir hatten ein sehr schlechtes Team zu der Zeit. Ich wusste, dass ich weiterziehen musste, wenn ich Titel gewinnen wollte."

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Moyes: "... dann schreib eine Transferanfrage"

Diese Sehnsucht nach Erfolgen veranlasste ihn schon in diesem jungen Alter dazu, seinen Wünschen Nachdruck zu verleihen. "Ich ging zu David Moyes (damaliger Everton-Trainer, Anm. d. Red.) und offenbarte ihm meine Situation und wenn man ehrlich ist, Everton brauchte dieses Geld."

Moyes knüpfte Rooneys Wunsch an eine Bedingung: Er müsse eine offizielle Transferanfrage an den Klub stellen, wenn er wechseln wolle. Dieser Bedingung ging der Teenager nach, indem er sich in die Kantine setzte und eine Transferanfrage auf einem Stück Papier verfasste. Mit den Worten "Hier hast du sie" gab er das Papier an Moyes weiter.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Wie sich im Nachhinein herausstellte, eine kluge Entscheidung. Rooney prägte über 13 Jahre hinweg eine Ära, gewann fünf Mal die Meisterschaft und jeweils einmal die Champions League und den FA Cup.