Lesedauer: 2 Minuten

Am fünften Spieltag der Premier League bekommt es Tabellenführer FC Liverpool mit Newcastle United zu tun. Manchester City muss bei Norwich City antreten.

Anzeige

In der EM-Qualifikation zieht England in Gruppe A einsam seine Kreise und führt die Tabelle nach den Siegen gegen Bulgarien sowie den Kosovo mit 12 Punkten aus vier Spielen souverän an.

Nun richtet sich der Blick der Stars der Three Lions wieder auf die Premier League, wo am Wochenende der 5. Spieltag ansteht.

Anzeige

Den Spieltag eröffnet Tabellenführer FC Liverpool, der als einziges Team alle vier Partien gewinnen konnte und mit Newcastle United eine Pflichtaufgabe vor der Brust hat (Premier League: FC Liverpool - Newcastle United ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

Klopp bremst Euphorie

Reds-Coach Jürgen Klopp will aber trotz des perfekten Saisonstarts keine Euphorie aufkommen lassen. Der Start sei zwar "ordentlich" gewesen, aber "das war nur der Start".

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Erster Liverpool-Verfolger ist Titelverteidiger Manchester City mit zwei Punkten Rückstand. Die Truppe von Pep Guardiola trifft bei Daniel Farkes Norwich City an (Premier League: Norwich City - Manchester City ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Der Aufsteiger, der mit drei Punkten auf einem Abstiegsplatz steht, wird alles daran setzen, gegen die Citizens nicht unter die Räder zu geraten.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Kriselnder Bundesligist an Meyer dran
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Einen enttäuschenden Saisonstart erlebten der FC Chelsea, Manchester United und Tottenham Hotspur mit gerade mal fünf Zählern aus den ersten vier Spielen. Um nicht frühzeitig den Anschluss an Liverpool und City zu verlieren, sind Siege Pflicht.

Chelsea muss bei den Wolverhampton Wanderers ran (Premier League: Wolverhampton Wanderers - FC Chelsea ab 16 Uhr im LIVETICKER), United empfängt den Tabellendritten Leicester City (Premier League: Manchester United - Leicester City ab 16 Uhr im LIVETICKER) und Tottenham bekommt es mit Crystal Palace zu tun (Premier League: Tottenham Hotspur - Crystal Palace ab 16 Uhr im LIVETICKER).

So können Sie die Premier League LIVE verfolgen: 

TV: Sky
Stream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de