Callum Hudson-Odoi hat sich nach Verletzungspause auf dem Platz zurückgemeldet ©
Lesedauer: 2 Minuten

Callum Hudson-Odoi gibt sein Comeback für die U23 des FC Chelsea - und meldet sich mit einer Torvorlage zurück auf dem Platz.

Anzeige

Der 18-jährige Callum Hudson-Odoi hat am Freitag sein Comeback in der U23 des FC Chelsea gefeiert.

Direkt in der Startelf der Blues gegen die U23 von Brighton and Hove gestanden, gab der Offensivspieler in der 19. Minute die Vorlage zum 1:0-Führungstreffer von Henry Lawrence.

Anzeige

Nach 61 Minuten ausgewechselt erlebte Hudson-Odoi den Schlusspfiff des 2:1-Auswärtssieges in der Premier League 2 Division One von der Bank aus.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das sind Flicks Davies-Alternativen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wieso lässt Favre die T-Frage offen?
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Strammer Gegenwind für Guardiola
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski ein "Irrer wie Ronaldo"
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    DTM-Legende über Vettels-Saison

Der Engländer hatte sich im Frühling die Achillessehne gerissen und seit letztem April nicht mehr gespielt. Nach einer Operation steht der Flügelspieler seit einem Monat wieder im Mannschaftstraining, nun winkt sein Comeback.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Trotz der Verletzungspause war der Nationalspieler in den vergangenen Monaten häufig im Fokus: Der FC Bayern buhlte intensiv um den jungen Engländer, dessen Vertrag 2020 ausläuft. Allerdings steht eine Verlängerung laut mehreren englischen Medien kurz bevor.