Lesedauer: 2 Minuten

Jetzt ist es fix: Callum Hudson-Odoi verlängert langfristig beim FC Chelsea. Der Youngster unterschrieb bei den Blues einen neuen Kontrakt bis 2024.

Anzeige

Das im vergangenen Winter von Bayern München umworbene Offensivtalent Callum Hudson-Odoi hat seinen Vertrag beim FC Chelsea bis 2024 verlängert. Das teilte der Londoner Klub am Donnerstag mit.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Chelsea bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Anzeige

Sein ursprünglicher Vertrag lief im Sommer des kommenden Jahres aus. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bayerns-Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatte im vergangenen Winter offensiv um die Dienste des Jung-Nationalspielers geworben, der derzeit noch die Folgen eines Achillessehnenrisses auskuriert.

Chelseas neuer Teammanager Frank Lampard hatte zuletzt allerdings erklärt, Hudson-Odoi nicht abgeben zu wollen.