Manchester United hat die erste Heimniederlage kassiert ©
Lesedauer: 3 Minuten

Manchester United muss am dritten Spieltag den ersten Rückschlag hinnehmen. Frank Lampard feiert den ersten Saisonsieg gegen ein tapfer kämpfendes Norwich City.

Anzeige

Manchester United hat am dritten Spieltag einen Rückschlag erlitten.

Das Team von Coach Ole Gunnar Solskjaer unterlag nach einer durchwachsenen Leistung mit 1:2 (0:1) gegen Crystal Palace. (LIVETICKER zum Nachlesen)

Anzeige

Die Red Devils begannen durchaus druckvoll, nach einer halben Stunde stellten die Gäste den Spielverlauf allerdings auf den Kopf. Jeffrey Schlupp gewann ein Kopfballduell gegen Victor Lindelöf, der Ball sprang genau in den Lauf von Jordan Ayew und der keine Mühe hatte ihn zum Führungstreffer für Crystal Palace ins Tor zu schieben.

Im zweiten Durchgang lief United wütend an, konnte sich gegen tapfer verteidigende Gäste aber nur wenige Torchancen herausspielen. In der 70. Minute vergab Marcus Rashford dann einen Elfmeter. Sein scharfer Schuss traf nur den Pfosten, von dem der Ball nicht ins Tor, sondern knapp daneben sprang.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Kurz vor Schluss gelang den Gastgebern dann doch noch der Ausgleich. Daniel James sorgte mit einem sehenswerten Schlenzer für Jubel im Old Trafford. Dieser verstummte aber in der Nachspielzeit. Patrick van Aanholt traf mit einem Schuss aus spitzem Winkel zum Siegtor für Crystal Palace. United-Keeper David de Gea sah alles andere als gut aus.

Chelsea fährt ersten Saisonsieg ein

Norwich City hat gegen den FC Chelsea die Überraschung knapp verpasst. 

Der Premier-League-Aufsteiger unterlag nach großem Kampf mit 2:3 (2:2). Für Chelsea und Coach Frank Lampard ist es der lang ersehnte erste Pflichtspielsieg und damit ein Befreiungsschlag. (Service: Tabelle der Premier League)

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Ter Stegen kritisiert Neuer
  • Fussball / 2. Bundesliga
    2
    Fussball / 2. Bundesliga
    HSV patzt im Derby - Hecking sauer
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Int. Fussball / La Liga
    Die Auferstehung von James
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Das größte Geschenk für die Liga
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Nowitzki über seinen neuen Job

Ohne Nationalspieler Antonio Rüdiger, der nach seiner Knie-OP noch nicht im Kader stand, gingen die Gäste durch Tammy Abraham (3.) früh in Führung. Nachdem Todd Cantwell (6.) für die Canaries ausgeglichen hatte, stellte Mason Mount (17.) nach Vorarbeit des Ex-Dortmunders Christian Pulisic die Führung der West-Londoner wieder her. (Service: Ergebnisse und Spielplan)

Der ehemalige Schalker Teemu Pukki (30.) ließ den Großteil der Fans an der Carrow Road noch vor der Pause erneut jubeln. Es war bereits das fünfte Tor im dritten Saisonspiel des Finnen. Mit seinem zweiten Treffer sorgte Abraham (68.) nach dem Seitenwechsel für die Entscheidung.

Haller schießt West Ham zum Sieg

Im Duell zweier bis dahin siegloser Mannschaften, hat sich West Ham United durchgesetzt. Die Hammers siegten mit 3:1 (1:1) beim FC Watford. (LIVETICKER zum Nachlesen)

Mark Noble hatte die Gäste per Elfmeter früh in Führung gebracht (3.), ehe Andre Gray ausglich (17.). In der zweiten Halbzeit avancierte der Ex-Frankfurter Sebastien Haller zum Matchwinner. Der Neuzugang schnürte einen Doppelpack (64./73.).