Lesedauer: 2 Minuten

Neymar fehlt im Fanshop von PSG in Paris. Artikel mit den Namen von anderen Spielern sind weiter zu finden. Ein Wechsel scheint näher zu rücken.

Anzeige

Im Fanshop von Paris Saint-Germain in der französichen Hauptstadt fehlt offenbar jede Spur von Neymar.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Die Mundo Deportivo berichtet, dass alle Artikel mit dem Namen des Superstars verschwunden seien. Ein Twitter-Video von UOL Esporte soll dies bestätigen.

Die Namen von anderen Spielern, wie Kylian Mbappé und Marquinhos seien dagegen weiterhin zu finden.

Abschied steht wohl bevor

Zuletzt hatte sich Neymar in Paris immer weiter ins Abseits manövriert. Zunächst fehlte er beim Trainingsauftakt, dann gab er als Karriere-Highlight das 6:1-Wunder mit dem FC Barcelona gegen PSG an. Sportchef Leonardo verkündete kürzlich, dass Transfer-Diskussionen "weiter fortgeschritten" als bisher seien. Noch gebe es aber keinen Deal.

Meistgelesene Artikel
  • Niklas Süle (Mitte) redet Renato Sanches (r.) ins Gewissen
    1
    Fußball / Bundesliga
    Deutlicher Süle-Appell an Sanches
  • Bayern-Präsident Uli Hoeneß hält sich beim Thema Leroy Sané bedeckt
    2
    Fußball / Bundesliga
    Hoeneß bestätigt Rückzug
  • Der FC Bayern trifft in der zweiten Runde im DFB-Pokal auswärts auf den VfL Bochum
    3
    Fußball / DFB Pokal
    FCB ins Revier, Kracher in Dortmund
  • 4
    Fussball / Bundesliga
    "Handschuhpapst" attackiert Nübel
  • Jerome Boateng (r.) könnte noch kommen, Mario Mandzukic (Mitte) kommen - und was passiert mit Leroy Sane?
    5
    Fußball / Bundesliga
    Transfers: Was hat Bayern noch vor?

Die Fans haben Neymar inzwischen offensichtlich satt. Beim Spiel gegen Nimes bedachten sie den Brasilianer mit obszönen Gesängen und Abschieds-Plakaten.