Arsenal v Huddersfield Town - Premier League
Arsenal v Huddersfield Town - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mesut Özil und Sead Kolasinac haben sich von dem versuchten Raubüberfall offenbar gut erholt. Ein deutscher Rapper bietet Kolasinac einen Job als Bodyguard an.

Anzeige

Mesut Özil und sein Arsenal-Teamkollege Sead Kolasinac haben sich von dem versuchten Raubüberfall offenbar gut erholt.

Ex-Schalker Kolasinac bekam kurzfristig sogar ein neues Jobangebot aus der Musikbranche. Bewaffnete Unbekannte hatten am Donnerstagnachmittag versucht, den Arsenal-Star und seinen Teamkollegen Sead Kolasinac zu überfallen. 

Anzeige

Die Täter sollen es auf den teuren Geländewagen von Özil abgesehen haben. Aufgrund des Eingreifens von Kolasinac misslang der Überfall.

Kolasinac veröffentlichte am Freitag auf seinem Twitter-Account ein Foto, auf dem die beiden lächelnd vor einer Vitrine mit Pokalen zu sehen sind. "Es geht uns gut. Danke für eure Nachrichten.“, steht über dem Bild.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Rapper Farid Bang kommentierte das Foto mit "Kannst du Security für mich machen auf Tour?“, löschte diesen Kommentar aber kurz darauf wieder.

Steht Kolasinac bald eine zweite Karriere als Bodyguard bevor? Fraglich.

Meistgelesene Artikel