Liverpool v SSC Napoli - Pre-Season Friendly
Liverpool v SSC Napoli - Pre-Season Friendly © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Auch gegen den SSC Neapel kann die Truppe von Jürgen Klopp nicht gewinnen. Es ist die dritte Testspiel-Pleite - der Liverpool-Coach hat eine Erklärung parat.

Anzeige

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool in der Vorbereitung auf die neue Saison eine deutliche Niederlage kassiert.

Der Champions-League-Sieger unterlag dem italienischen Topklub SSC Neapel mit 0:3 (0:2).

Anzeige

Für die Tore sorgten Lorenzo Insigne (17. Spielminute), Arkadiusz Milik (28.) und der ehemalige deutsche Nationalspieler Amin Younes (52.).

Klopp beklagt "schwere Beine"

"Wir müssen es besser machen. Ich möchte nicht nach Entschuldigungen suchen - Neapel hat die Vorbereitung zur gleichen Zeit wie wir gestartet - aber ihre Saison beginnt drei Wochen später, daher können sie schön und ruhig trainieren. Wir müssen in vier Wochen hart arbeiten und manchmal hast du in solchen Spielen schwere Beine", sagte Klopp nach der Partie.

Liverpool trat ohne sein Sturm-Trio Mohamed Salah, Sadio Mané und Roberto Firmino an. Am Montag kehren jedenfalls Salah und Firmino aus ihrem verlängerten Urlaub zurück.

Zumindest auf dem Transfermarkt konnte das englische Topteam am Sonntag mit der Verpflichtung von Harvey Elliott einen Erfolg verbuchen

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Feuer! Horror-Crash in der Formel 1
  • Fussball / 2. Bundesliga
    2
    Fussball / 2. Bundesliga
    Tabellenspitze weg: HSV patzt erneut
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Mit wem Nianzou das Trikot tauschte
  • Fußball / DFB-Team
    4
    Fußball / DFB-Team
    Löw-Zukunft: Zoff in DFB-Spitze?
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Khedira strebt Winter-Wechsel an

In bisher sechs Testspielen ging der LFC nur gegen Tranmere Rovers und Bradford City als Sieger vom Platz. Gegen Borussia Dortmund, den FC Sevilla und nun Napoli mussten sich die Reds jeweils geschlagen geben.

Gegen Sporting Lissabon trennte sich die Klopp-Truppe mit 2:2.