Lesedauer: 2 Minuten

Durch einen knappen Auswärtssieg bei Leicester City klettert Manchester United auf Platz fünf in der Premier League. Marcus Rashford wird zum Matchwinner.

Anzeige

Der positive Lauf von Manchester United unter dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjaer hält an.

Die "Red Devils" setzten sich am 25. Spieltag bei Leicester City mit 1:0 durch. Das entscheidende Tor erzielte Marcus Rashford bereits in der 9. Minute. (Der Ticker zum Nachlesen)

Anzeige

United begann mit viel Tempo und drängte früh auf die Führung, die folgerichtig nach nicht einmal zehn Minuten eintrat.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Manchester United sichern - hier geht's zum Shop!

Manchester seit zehn Spielen ungeschlagen

Paul Pogba reagierte blitzschnell, nachdem Leicesters Verteidiger Ricardo Pereira in die eigene Hälfte spielte. Der Franzose dribbelte sich nach vorne und setzte nach einem wunderbaren hohen Ball Marcus Rashford vor dem Kasten von Kasper Schmeichel in Szene.

Rashford nahm dankend an und netzte aus kurzer Distanz ein. In der Folge nahm Manchester Geschwindigkeit aus dem Spiel und verwaltete die Partie überwiegend. Leicester war bemüht, schaffte es aber nicht, große Chancen herauszuspielen.

In der 67. Minute war für den blassen United-Stürmer Alexis Sanchez Feierabend, für ihn kam Anthony Martial in die Partie. Knapp zehn Minuten später wechselte Solskjaer auch seinen Torschützen Rashford aus und brachte Stürmer Romelu Lukaku. Doch auch die beiden neuen Offensivleute schafften es nicht, den Vorsprung auszubauen.

Seit inzwischen zehn Spielen ist Manchester United ungeschlagen und schnuppert mit Platz fünf fast an den Champions-League-Plätzen.

Für Leicester City ist es die nächste Niederlage. Zuletzt rangen die "Foxes" Liverpool ein Unentschieden ab, davor verloren sie drei Spiele. In der Tabelle liegen sie auf Rang elf. (Service: Die Premier-League-Tabelle)

Meistgelesene Artikel
  • Hasan Salihamidzic ist als Sportdirektor des FC Bayern München maßgeblich für den Kader der Zukunft verantwortlich
    1
    Fußball / Bundesliga
    Salihamidzic gereizt wegen Hoeneß
  • Dirk Nowitzki wird von den Fans verehrt - auch bei Auswärtsspielen
    2
    US-Sport / NBA
    Nowitzki: "Das war mir peinlich"
  • Nationalmannschaft: PK mit Oliver Bierhoff und Julian Brandt im LIVETICKER
    3
    Fußball / DFB-Team
    Bierhoff über Abschied für FCB-Trio
  • FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-TRAINING
    4
    Fussball / EM-Qualifikation
    Spanien: Thiago zu Nichtnominierung
  • Formel 1, Melbourne: Pressestimmen - Vettel & Ferrari in der Kritik
    5
    Motorsport / Formel 1
    Presse: Vettel kämpft nicht wirklich