Melbourne City v Manchester City
Melbourne City v Manchester City © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Große Geste von Raheem Sterling. Der Star von Manchester City wendet sich mit einem rührenden Brief an einen Fan, der Opfer rassistischer Attacken geworden war.

Anzeige

Rührende Geste von Raheem Sterling: Der Starspieler von Manchester City sprach einem jungen Fan, der Opfer rassistischer Beleidigungen geworden war, in einem Brief Mut zu. 

"Denk immer daran, aufrecht zu bleiben und stolz darauf zu sein, wer du bist. Lass dich von ihnen nicht ermutigen", schrieb Sterling an den Fan, nachdem dessen Großmutter sich zuvor an den englischen Nationalspieler gewandt hatte.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Du bist stark und mutig und deine Oma ist sehr stolz auf dich. Bleib einfach du selbst, Junge", fuhr Sterling fort. 

Sterling selbst ist in der Vergangenheit des Öfteren rassistisch übel attackiert worden - zuletzt im Dezember 2018 beim Spiel gegen den FC Chelsea

ANZEIGE: DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben

Lesen Sie auch:

Stadionverbot für Chelsea-Fan