Tottenham Hotspur v Real Madrid - UEFA Champions League
Tottenham Hotspur v Real Madrid - UEFA Champions League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Torhüter Kiko Casilla von Real Madrid wechselt mit sofortiger Wirkung zu Leeds United. Beim Team von Marcelo Bielsa unterschreibt er einen langfristigen Vertrag.

Anzeige

Der Tabellenführer der englischen Championship, Leeds United, hat via Twitter seinen ersten Wintertransfer verkündet. 

Mit Kiko Casilla stößt ein erfahrener Torhüter zum Team von Coach Marcelo Bielsa. Zuletzt war der Torhüter bei seinem Ausbildungsverein Real Madrid aktiv.

Anzeige

Mit den Königlichen gewann der 32-Jährige drei mal in Folge die Champions League. Allerdings meist nur als Ersatzmann von Keylor Navas. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Insgesamt kam Casilla in dreieinhalb Jahren auf 43 Einsätze für den spanischen Rekordmeister.

Über die höhe der Ablösesumme ist bisher noch nichts bekannt. Die Vertragslaufzeit beläuft sich auf viereinhalb Jahre.

Casilla wird nun den Konkurrenzkampf mit den etablierten Torhütern Bailey Peacock-Farrell und Will Huffer weiter verschärfen.