David de Gea schenkt Handschuhe einer Torhüterin nach Schlaganfall, David de Gea hütet das Tor von Manchester United
David de Gea hütet das Tor von Manchester United © Getty Images

Eine junge Fußballerin bittet Manchester-Keeper David De Gea um Hilfe. Dieser reagiert umgehend und verschenkt seine Jubiläums-Handschuhe an eine erkrankte Torhüterin.

von SPORT1

Mit einer schönen Geste hat David de Gea auf eine Anfrage eines jungen Mädchens reagiert.

Ciara Watling, Mittelfeldspielerin von Palace Ladies, postete ein Foto auf Twitter, in dem sie um Unterstützung für ihre Mannschaftskameradin Jordan Dawes bat.

Die 18-Jährige Torhüterin hatte kurz zuvor einen Schlaganfall erlitten und liegt seitdem im Krankenhaus. Sie ist ein großer Verehrer des spanischen Nationalkeepers. So kam ihre Freundin auf die Idee, den Keeper von Manchester United um Hilfe zu bitten.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Manchester United kaufen - hier geht es zum Shop!

"Jordan Dawes von meiner Mädchenakademie befindet sich derzeit im Krankenhaus und erlitt im Alter von 18 Jahren einen schlimmen Schlaganfall! Schicken sie ihr so viele Nachrichten wie möglich, um sie zu unterstützen. Ihr Lieblingsspieler ist @D_DeGeaOfficial! Wenn jemand helfen kann", twitterte Watling.

De Gea reagiert mit schöner Geste 

Und de Gea reagierte prompt. "Hallo Ciara, ich schicke meine Handschuhe des 250er-Matches an Jordan, hoffentlich werden sie sie ein wenig aufheitern!" Er meinte damit die Handschuhe, die er in seinem 250. Premier-League-Spiel gegen Crystal Palace getragen hatte.

Dawes' Vater bedankte sich im Namen seiner Tochter: "Vielen Dank, Jordan wird die Handschuhe immer in Ehren halten. David de Gea, wir werden das niemals vergessen."

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©