Premier League: Andrij Jarmolenko erleidet Achillessehnenriss, Andrij Jarmolenko spielt seit dieser Saison für West Ham United
Andrij Jarmolenko spielt seit dieser Saison für West Ham United © Getty Images

Andrij Jarmolenko zieht sich gegen Tottenham einen Achillessehnenriss zu. Der ehemalige Profi des BVB fällt damit längere Zeit aus.

Der frühere Dortmunder Stürmer Andrij Jarmolenko fällt mit einem Achillessehnenriss monatelang aus. Der ukrainische Nationalspieler, der vor der Saison nach einem glücklosen Jahr beim BVB zu West Ham United gewechselt war, zog sich die Verletzung am Samstag bei der 0:1-Niederlage der Hammers im Derby gegen Tottenham Hotspur zu.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die Premier League Live & auf Abruf erleben 

Der 28-Jährige hatte vor seiner Blessur bei West Ham selten überzeugt und war in neun Liga-Einsätzen auf zwei Treffer gekommen - beide beim 3:1-Sieg gegen Everton Mitte September. In Dortmund hatte Jarmolenko in 26 Bundesliga-Spielen immerhin sechs Tore und sechs Vorlagen verbucht. West Ham, das rund 20 Millionen Euro für den Angreifer gezahlt hat, liegt in der Premier League auf Tabellenplatz 14.