FBL-EUR-C1-YOUNG BOYS-MANCHESTER UNITED
Paul Pogba hat das Interesse des FC Barcelona geweckt © Getty Images

Die Leistungen von Paul Pogba in dieser Saison bleiben nicht unbemerkt. Der FC Barcelona will ihn intensiv beobachten und forciert einen Sommer-Transfer.

von

Der FC Barcelona macht offenbar ernst im Bemühen um Paul Pogba. Laut einem Bericht des englischen Mirror planen die Katalanen, ihn in jedem Spiel für den Rest der Saison zu beobachten. Demnach sei Pogba der Wunschspieler für die kommende Sommer-Transferphase.

Bei Barca ist man sich anscheinend sicher, dass der Mittelfeldspieler nach Spanien wechseln möchte, nachdem er bereits im abgelaufenen Transferfenster vergeblich versucht hatte, Manchester United zu verlassen.

Bereits beim Champions-League-Spiel gegen die Young Boys Bern sollen die Spione der Spanier auf der Tribüne im Stade de Suisse gesessen haben. Allerdings dürfte der Doppelpack des französischen Weltmeisters nicht unbedingt dazu beigetragen haben, seine Ablösesumme zu schmählern.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die Premier League Live & auf Abruf erleben

Der englische Spitzenklub verlangt angeblich rund 110 Millionen Euro für den 25-Jährigen, der vor zwei Jahren aus Turin ins Old Trafford gewechselt war.