Tottenham Hotspur müssen Stadion-Eröffnung verschieben - NFL betroffen
Der Stadionbau an der White Heart Lane könnte weitreichende Folgen haben © Getty Images

München - Die Verzögerung beim Bau des Stadions an der White Hart Lane könnte zu weitreichenden Problemen führen: Die NFL, Pep Guardiola und Manchester City sind involviert.

von SPORT1

Die Verzögerung beim Stadionbau der Tottenham Hotspur droht den Spielplan in England durcheinanderzuwirbeln.

Die neue Arena an der White Hart Lane sollte eigentlich am 15. September mit der Partie gegen den FC Liverpool eröffnet werden. Doch Probleme mit den Sicherheitsvorgaben ließen den Termin platzen.

Nun ist es wahrscheinlich, dass die Partie zwischen Tottenham und Meister Manchester City am 28. Oktober um einen Tag verschoben werden muss, das berichtet die englische Zeitung Dailymail.

Grund dafür ist ein NFL-Spiel zwischen den Jacksonville Jaguars und den Philadelphia Eagles, das ebenfalls am 28. Oktober im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen werden soll. Das englische Nationalstadion ist für die Zeit des Neubaus die Heimat der Tottenham Hotspur.

ManCity muss noch zustimmen

Tottenham gegen Manchester City würde, wenn der Klub von Trainer Pep Guardiola dem zustimmt, am Montagabend stattfinden. Für das Personal im Wembley wäre die Verlegung eine Herausforderung.

Sie müssten den Rasen innerhalb von 24 Stunden für ein NFL-Spiel und ein Premier-League-Spiel vorbereiten.

ANZEIGE: Jetzt das neue Tottenham-Trikot kaufen - hier geht es zum Shop

Für Manchester City könnte das Montagsspiel weitere Folgen haben: Das Viertrundenspiel im League Cup müsste dann auf Donnerstag verschoben werden, wodurch das nächste Ligamatch vermutlich von Samstag auf Sonntag verlegt werden würde.

Ob der englische Meister diese Umstände auf sich nimmt, könnte auch von der Auslosung der Champions League abhängen. Sollte das Guardiola-Team ein Auswärtsspiel für den Dienstag der folgenden Woche zugelost bekommen, würde der Scheich-Klub das Duell gegen Southampton vermutlich nicht von Samstag auf Sonntag verschieben wollen.