Mesut Özil wird bei Arsenal ab sofort die 10 tragen
Mesut Özil wird bei Arsenal ab sofort die 10 tragen © Getty Images

Große Ehre für Mesut Özil. Der Nationalspieler läuft beim FC Arsenal ab sofort in einer legendären Nummer auf. Ein Abschied eines Kollegen macht es möglich.

Mesut Özil erhält beim FC Arsenal eine neue Nummer.

Der deutsche Nationalspieler wird ab sofort die legendäre Rückennummer 10 tragen. Bisher war Özil bei den Gunners mit der 11 aufgelaufen.

"Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, wie viel mir diese Nummer bedeutet. Mein Kindheitsidol, Zinedine Zidane, hat diese Nummer getragen. Sie ist immernoch die charakteristischste für einen Spielmacher", erklärte Özil, der mit dem Nationalteam bei der WM in Russland in der Vorrunde gescheitert war.

Auch bei Twitter äußerte sich Özil. "Es ist mehr als eine Nummer. Es bedeutet mir sehr viel, sie nächstes Jahr zu tragen", so der 29-Jährige.

Vor Özil hatte Jack Wilshere die Rückennummer getragen. Doch der 26-Jährige wird zu Fenerbahce Istanbul wechseln, nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde. In der Historie des Vereins spielten unter anderem Robin van Persie, Paul Merson und Dennis Bergkamp mit der Zehn auf dem Rücken.

In der Nationalmannschaft trägt Özil seit dem Rücktritt von Weltmeister Lukas Podolski nach der EM 2016 die "10".

Arsenal nahm am Dienstag wieder das Training auf. Özil fehlte nach dem blamablen Vorrunden-Aus mit der Nationalmannschaft bei der WM in Russland noch, er weilt derzeit im Urlaub.