Trainer Mauricio Pellegrino muss beim FC Southampton gehen. © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In der Premier League zieht der stark abstiegsbedrohte FC Southampton nach der klaren Niederlage im Kellerduell gegen Newcastle United die Reißleine.

Anzeige

Der abstiegsgefährdete FC Southampton hat nach der 0:3-Pleite im Kellerduell der englischen Premier League bei Newcastle United seinen Trainer Mauricio Pellegrino entlassen. Dies teilten die "Saints" am Montagabend auf ihrer Homepage mit.

Der 46 Jahre alte Argentinier Pellegrino hatte vor Saisonbeginn einen Dreijahresvertrag beim FC Southampton unterschrieben. Die Mannschaft liegt acht Spieltage vor Schluss als 17. nur noch einen Punkt vor dem ersten Abstiegsplatz.

Anzeige

DAZN zeigt die Premier League LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!