N'Golo Kante spielt seit 2016 beim FC Chelsea
N'Golo Kante spielt seit 2016 beim FC Chelsea © Getty Images

N'Golo Kante erleidet bei einer Trainingseinheit einen Schwächeanfall. Der Franzose wird eingehend untersucht. Herzprobleme werden ausgeschlossen.

Zwei Tage nach dem verlorenen Top-Duell in der Premier League bei Manchester City (0:1) ist der Grund für das Fehlen von Chelsea-Star N'Golo Kante bekannt geworden.

Wie der Telegraph berichtet, brach der Franzose am Freitag bei einer Trainingseinheit vor seinen entsetzten Teamkollegen zusammen. 

Zuerst befürchtete Herzprobleme bestätigten sich nach eingehenden kardiologischen Untersuchungen nicht.

N'Kolo reiste zwar mit dem Team nach Manchester, da er jedoch auch am Spieltag noch über Unwohlsein klagte, stand er nicht im Kader.

Genaue Gründe für Kantes Schwächeanfall gibt es bisher noch nicht. Der Mittelfeldspieler soll aber unter der enormen Kälte der vergangenen tage gelitten haben.

In Zwischenzeit scheint es dem 26-Jährigen wieder besser zu gehen. Am Montag absolvierte er die Trainingseinheit ohne Probleme.