Thomas Christiansen war erst seit Saisonbeginn Trainer von Leeds United
Thomas Christiansen war erst seit Saisonbeginn Trainer von Leeds United © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Pierre-Michel Lasogga und Felix Wiedwald bekommen bei Leeds United einen neuen Trainer. Ex-Bundesliga-Profi Thomas Christiansen ist seinen Job los.

Anzeige

Der englische Zweitligist Leeds United hat sich nach nur acht Monaten von Trainer Thomas Christiansen getrennt.

Das teilte der Klub in einem knappen Statement auf seiner Webseite mit.

Anzeige

Das Team um die früheren Bundesliga-Profis Pierre-Michel Lasogga und Felix Wiedwald ist seit sechs Spielen sieglos und rutschte in dieser Zeit aus den Playoff-Rängen um den Aufstieg. Aktuell rangiert Leeds nur auf Platz zehn.

Christiansen, der 2006 seine Profikarriere bei Hannover 96 beendete, war erst seit Saisonbeginn im Amt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Damit geht der Trainer-Verschleiß bei dem Klub aus Yorkshire weiter: Christiansen war seit 2014 der sechste Coach. Wer Nachfolger des 44-Jährigen wird, ist offen.

DAZN zeigt die Premier League LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!