© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Adam Lallana will sich in der zweiten Mannschaft des FC Liverpool empfehlen. Doch der Mittelfeldmann verliert nach einem Zweikampf die Nerven.

Anzeige

Adam Lallana vom FC Liverpool hat für einen Eklat gesorgt. Der Mittelfeldspieler flog im Spiel der zweiten Mannschaft der Reds gegen Tottenham Hotspur vom Platz, weil er einen Gegenspieler attackierte.

Lallana ging nach einem Zweikampf mit George Marsh zu Boden. Anschließend sprang er auf, rannte auf Marsh zu und reagierte mit einem üblen Würgegriff. Der Schiedsrichter zeigte dem Engländer nach der Tätlichkeit die Rote Karte.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Ich habe Adam noch nie so reagieren sehen", sagte U23-Trainer Neil Critchley.

Lallana hat bisher eine frustrierende Saison hinter sich. Wegen Verletzungen stand der 29-Jährige erst einmal bei Jürgen Klopp in der Startelf. Nach einer Oberschenkelverletzung war Lallana im November zurückgekehrt, doch Probleme an der Leiste warfen ihn wieder zurück.

Liverpools zweite Mannschaft musste aufgrund eines zweiten Platzverweises gegen George Johnston am Ende zu neunt auskommen und verlor 0:1.

DAZN zeigt die Premier League LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!