Pep Guardiola trainierte vor Manchester City den FC Barcelona und den FC Bayern
Pep Guardiola trainierte vor Manchester City den FC Barcelona und den FC Bayern © Getty Images

Für Pep Guardiola und Manchester City könnte die Saison kaum besser laufen. Der Katalane wird für seinen Erfolg mit dem Tabellenführer nun erneut ausgezeichnet.

In 22 Ligapartien ist Manchester City noch ungeschlagen und führt die Tabelle mit großem Abstand an. Lediglich zwei Mannschaften schafften es bisher, dem Team von Trainer Pep Guardiola ein Unentschieden abzuringen.

Der Erfolg des Katalanen in England wird entsprechend honoriert. Guardiola wurde zum vierten Mal in Folge zum Trainer des Monats in der Premier Leauge ausgezeichnet - ein neuer Rekord.

Denn noch nie schaffte es ein Coach in der Oberklasse des englischen Fußballs die Auszeichnung von September bis Dezember durchgängig zu gewinnen. 

Bei der Wahl, die Experten und Zuschauer vornehmen, setzte sich der 46-Jährige unter anderem gegen Antonio Conte (FC Chelsea) und Jürgen Klopp (FC Liverpool) durch.

Die Premier League LIVE auf DAZN - jetzt kostenlosen Testmonat sichern!