FBL-ENG-PR-BURNLEY-TOTTENHAM
Harry Kane erzielte in Burnley einen Dreierpack © Getty Images

Manchester City ballert in der Premier League weiter jeden Gegner weg. Beim spektakulären Duell zwischen Arsenal und Liverpool trifft Mesut Özil.

FC Arsenal - FC Liverpool 3:3

Liverpool und Arsenal trennen sich in einem furiosen Fußballspiel mit 3:3. Nationalspieler Mesut Özil erzielt dabei die zwischenzeitliche Führung für die Londoner.

FC Everton - FC Chelsea 0:0

Meister FC Chelsea lässt im Kampf um die Champions-League-Plätze Punkte liegen. Mit Nationalspieler Antonio Rüdiger kommen die Londoner beim FC Everton nicht über ein 0:0 hinaus.

Brighton & Hove Albion - FC Watford 1:0

Der frühere Ingolstädter Pascal Groß schießt für Aufsteiger Brighton das einzige Tor gegen den FC Watford.

Manchester City - AFC Bournemouth 4:0

Sergio Aguero macht mit einem Doppelpack für die Citizens die 100 Tore im Etihad Stadion voll. Auch Ilkay Gündogan spielt.

FC Southampton - Huddersfield Town 1:1

Beim Unentschieden wird Huddersfield-Keeper Jonas Lössl böse verletzt. 

Stoke City - West Bromwich Albion 3:1

Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting trifft für Stoke im 3:1-Sieg gegen West Bromwich.

Swansea City - Crystal Palace 1:1

Swansea verpasst mit Renato Sanches auf der Bank die Chance gegen Crystal Palace vom letzten Tabellenplatz zu springen.

West Ham United - Newcastle United 2:3

Für West Ham ist der Ex-Bremer Marco Arnautovic zum zwischenzeitlichen 1:0 erfolgreich. Am Ende reicht es nicht gegen Newcastle.

FC Burnley - Tottenham Hotspur 0:3

Harry Kane erzielt gegen Burnley einen Dreierpack. Der englische Nationalspieler steht nun bei 53 Toren im Jahr 2017

Leicester City - Manchester United 2:2 

In letzter Minute bekommen die Red Devils einen Dämpfer im Meisterschafts-Rennen. Zuvor trifft Juan Mata sehenswert mit einem Freistoß.

Weiterlesen