FC Ingolstadt 04 v FC Schalke 04 - Bundesliga
Florent Hadergjonaj (l.) wechselt von Ingolstadt zu Huddersfield Town © Getty Images

Das von David Wagner trainierte Huddersfield Town holt sich den nächsten Spieler aus dem deutschen Fußball - dieses Mal wird der Klub in Ingolstadt fündig.

Der Schweizer Nationalspieler Florent Hadergjonaj wechselt vom Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt zu Huddersfield Town und dessen deutschen Teammanager David Wagner in die englische Premier League.

Dies bestätigte der nach drei Spielen punktlose Zweitligist, der sich am Dienstag von Trainer Maik Walpurguis getrennt hatte, am Donnerstag. 

Zusammen mit Marcel Tisserand, der am Dienstag zum VfL Wolfsburg transferiert wurde, war Hadergjonaj Anfang August vom Trainingsbetrieb suspendiert worden.

Der 23-Jährige wird zunächst bis 2018 ausgeliehen, nach einer bestimmten Anzahl von Einsätzen greift eine Kaufoption. Das Gesamtvolumen des Transfers liegt dann bei fünf Millionen Euro.

Huddersfield hatte am Mittwoch bereits Abdelhamid Sabiri vom 1. FC Nürnberg verpflichtet. Die Ablösesumme für den 20 Jahre alten Marokkaner soll bei knapp zwei Millionen Euro liegen.