Jonas Lössl und David Wagner bejubeln den Auftaktsieg in der Premier League
Jonas Lössl und David Wagner bejubeln den Auftaktsieg in der Premier League © Getty Images

David Wagner spricht über die enorme Herausforderung in der Premier League. Huddersfield Town habe zwar nun mehr Mittel, sei aber immer noch Außenseiter.

Das Fußball-Märchen geht für Huddersfield Town in der Premier League weiter. Für Trainer David Wagner stellt das englische Oberhaus aber auch eine enorme Herausforderung dar.

"Fakt ist, dass der Klassenerhalt für den Verein aus sportlicher Sicht mit dem Aufstieg gleichzusetzen wäre. Die Lücke zwischen uns und den anderen Mannschaften ist noch größer geworden", sagte Wagner der Fussball Bild.

Der Aufsteiger habe zwar "exorbitant mehr Geld zur Verfügung, um den Kader zusammenzustellen", im Vergleich zur Konkurrenz "ist es relativ wenig". Für den 45-Jährigen sei es "das gleiche Geschäft, nur mit größeren Zahlen". Doch "es fühlt sich anders an, als wenn man 100.000 Euro für einen Spieler ausgibt".

DAZN zeigt internationale Top-Ligen wie die Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1 live. Dazu gibt es auch den Mega-Fight Mayweather vs. McGregor! Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Talent statt Erfahrung

Der Trauzeuge von Liverpool-Trainer Jürgen Klopp habe aber bewusst auf hungrige Spieler gesetzt, die "richtig darauf brennen, in der Premier League zu spielen".

"Wir haben keine Sicherheit. Wenn du Sicherheit haben willst, musst du Premier-League-Erfahrung kaufen. Wenn du Premier-League-Erfahrung kaufen willst, brauchst du viel Geld", fasst Wagner zusammen.

Zum Auftakt feierte seine Mannschaft mit einem 3:0-Sieg über Crystal Palace einen perfekten Einstand und belegt hinter Manchester United Platz zwei.